Traditionelles Bäckerhandwerk höchster Qualität

Bei unserer Teigherstellung verwenden wir streng nach unserer Bäckerhandwerksehre ausschließlich natürliche Zutaten. Wir nehmen uns Zeit für hauseigene Mehl-, Schrot und Kornkompositionen und die frische Röstung von Saaten und Nüssen. Zur Lockerung unserer Backwaren verwenden wir selbstverständlich unseren traditionellen Natursauerteig, sowie Hefe, um schließlich handgeformte Gaumenfreuden für Sie daraus zu formen.

Unser Mehl stammt aus kontrolliert deutschem Anbau und unser Schrot gleich hier aus der Region. Auch bei den anderen guten Zutaten achten wir auf kurze Wege und höchste Qualität. Schließlich möchten wir Sie mit unserer Backkunst nachhaltig begeistern. Damit das gelingt, gibt das ganze Wodantaler Team täglich sein Bestes. Insgesamt 35 Mitarbeiter kümmern sich in Laden, Büro und Backstube um die Erfüllung Ihrer kulinarischen Wünsche.

So kommen Brot und Brötchen in unseren Filialen verführerisch duftend und knusprig direkt aus dem Steinofen in die Tüte. Hier kommen wir zurück zu den Ursprüngen des Bäckerhandwerks: unsere Brötchen stellen zweifellos ein Gegenstück zu den modernen Spitzbrötchen dar – jedes ein handgeformtes Unikat. Genau wie unsere jahreszeitlichen Erzeugnisse. Bei uns müssen Sie auf Nichts verzichten. Überzeugen Sie sich selbst und lassen Sie sich von unserem kompetenten und freundlichen Verkaufspersonal beraten.